Donnerstag, 1. Oktober 2015

Erfahrungsbericht: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und Beinmuskulatur

Erfahrungsbericht: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und Beinmuskulatur
5 Sterne: Zweck erfüllend

Optik:
* Der Pilates-Ring wird in einem einfachen, weißen Karton geliefert.
* Material: Kunststoff (Ring innen und Griffe) und Schaumstoff
* ungefähre Maße -> Durchmesser des Rings: 33 cm innen und 37,6 cm außen; 3 cm Breite und 2,3 cm Dicke des Rings; 14,1 cm Länge der Griffe; max. 5,1 cm Breite der Griffe; 3,4-6 cm Dicke der Griffe inkl. Ring in der Mitte; 307 g Gewicht
* keine Gebrauchsanleitung vorhanden

Pro:
* saubere Verarbeitung
* keine verrutschenden Griffe
* gute Polsterung der Griffe und des Rings
* Der Ring behält seine Form bei und wird nicht schief.
* Nach dem Zusammendrücken nimmt der Ring seine ursprüngliche Form wieder an.
* Die Arm- und Beinmuskulatur werden ausreichend beansprucht und trainiert.
* Der Preis (20 Euro) ist in Ordnung.

Kontra:
* anfangs, stark chemischer Geruch, der nach einigen Tagen auslüften verschwindet
* Der Hersteller bietet nur eine Druckstärke an.

Kurz:
* Für Nicht-Bodybuilder ist der Ring für das Stärken der Arm- und Beinmuskulatur gut geeignet.

Seite: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und BeinmuskulaturGriff: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und Beinmuskulatur
Lücke: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und BeinmuskulaturRing: Pilates Ring »"Loop« für effektive Piltates-Übungen und gezieltes Kräftigungstraining der Oberkörper-, Arm- und Beinmuskulatur


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Meinungen sind stets willkommen!