Samstag, 4. Juli 2015

Erfahrungsbericht: #DoYourSwimming »Flippo« Kinder-Schwimmbrille, Top-Qualitäts-Schwimmbrille mit höchstem Tragekomfort, perfekter und sicherer Sitz für jede Kopfform durch leicht verstellbares und äußerst robustes Silikonband. 100% UV-Schutz + Antibeschlag. Ideal für Training, Wettkampf und Freizeitspaß. In stabiler Designerbox sowie in verschiedenen Designs und Farben erhältlich.

4 Sterne: keine Universalgröße

Optik:

* Die Kinder-Schwimmbrille wird geliefert in einer Aufbewahrungsbox aus Plastik, um die eine Plastiktüte gewickelt ist.
* Die Gläser sind rosafarbend.
* Material: Silikon und Kunststoff (Gläser)
* ungefähre Maße der Gläser: 3,6 cm Länge; 2,5 cm Höhe; 1-1,5 cm abstehend von der Haut

Pro:

* Aufbewahrungsbox mit Löchern am Boden
* praktischer, ausklappbarer Haken an der Box zum Aufhängen
* Brille mit UV-Schutz
* saubere Verarbeitung und guter Aufdruck
* verstellbares Band -> Auch für Erwachsene einstellbar.
* kein langes herumbaumelndes Band durch die Einstellmöglichkeit rechts und links
* sehr gut funktionierende Saugnäpfe -> Kein Wasser dringt ein.
* guter Sitz und Halt
* Trotz der rosafarbigen Gläser wird die Umwelt nur kaum verfärbt.
* kaum Beschlag auf den Gläsern
* Standardpreis bzw. nicht überteuert (10 Euro)

Kontra:

* dünne und starre Box, die schnell kaputt gehen kann
* unbequemes Tragegefühl bzw. zu kleine Gläser. -> Sie drücken auf die Augenlider. Das Testkind und ich liefen mit leicht zusammengekniffenen Augen herum und sahen aus, als hätten wir schlimme Blutergüsse an den Augen. Brillen, die auf die Augenbrauen anliegen, sind für uns angenehmer zu tragen.
* Die Angabe von 180°-Sichtwinkel ist nicht korrekt. Es sind eher 90°, weil seitlich nur verschwommen gesehen wird. -> Die Gläser sind an den Seiten abgerundet und haben innen jeweils vier Kanten bzw. Brüche.

Kurz:

* funktionell gute Schwimmbrille, aber aufgrund der zu kleinen Gläser zumindest für uns unangenehm zu tragen -> Andere Kinder hingegen werden diese Brille als angenehm empfinden können.
 

Anmerkung:
* Im Unterschied zur anderen Kinder-Schwimmbrille (Picco) ist der Nasensteg dieser Brille spitz. Bei Picco ist der Steg halbkreisförmig.
* Weitere Informationen zum Hersteller und zu seinen Produkten gibt es unter: www.doyoursports.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Meinungen sind stets willkommen!