Montag, 20. Juli 2015

Erfahrungsbericht: Anker Bluetooth Selfie Stick Stange Stab mit 20 Stunden Akkulaufzeit für iPhone, Android und alle anderen Smartphones (Schwarz)

5 Sterne: praktisches Gerät für Smartphones

Optik:

* Der Selfie-Stick mit eingebautem Akku wird geliefert in einem kleinen Karton.
* besteht aus hartem Plastik (Halterung), Metall (Stange) und gummiartigem Material (Griff).
* Hergestellt in China.
* ungefähre Maße: 19 cm Länge im zusammengeklappten Zustand; 80 cm Länge im ausgeklappten Zustand inkl. gestreckter Halterung; geeignet für Smartphones mit einer max. Breite von 9 cm 
* Vorhanden sind: 1 am Stick anbringbare Schlaufe (24 cm lang); 1 USB-Ladekabel (31 cm lang inkl. Stecker); Gebrauchsanleitung auf Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch

Pro:

* gute Verarbeitung und Optik
* stufenlos verstellbare Länge der Stange und Breite für die Halterung
* drehbare Halterung nach vorne und hinten
* Schraube an der Halterung vorhanden zum Fixieren der Halterungsposition
* einfaches, schnelles Einklemmen des Smartphones -> Dafür am Hebel ziehen.
* Wenn es nicht gerade extravagante Hüllenformen sind, müssen Smartphonehüllen in der Regel nicht abgenommen werden.
* guter Halt des Smartphones in der Halterung -> Auch durch Schütteln und Drehen in jeder Richtung fällt das Smartphone nicht auf den Boden.
* stabile Metallstange, die nach außen hin immer dünner wird -> dickster Durchmesser ca. 1,5 cm und dünnster ca. 1 cm
* kein Wackeln der Stange
* Der Griff der Stange liegt gut in der Hand.
* einfache Bedienung -> Den Einschaltknopf gedrückt halten, bis er blau blinkt. Stick über Bluetooth mit dem Smartphone pairen (Name: Anker selfie stick). Bei Erfolg hört der Knopf auf zu blinken und leuchtet dauerhaft. Das Smartphone in die Halterung stecken. Kamera des Smartphones öffnen. Den Knopf am Stick drücken um ein Foto zu schießen (evtl. Vorderkamera benutzen).
* Nach einiger Zeit geht der Stick bei Nichtbenutzung in den Schlummermodus.
* zusammenklappbarer Stick
* problemloses Aufladen des Akkus per USB-Kabel
* Beim Aufladen leuchtet der Knopf am Griff für 1-2 Minuten rot. -> nachts kein nerviges Dauerleuchten
* lange Akkulaufzeit -> angeblich bis zu 20 Stunden benutzbar
* praktische Schlaufe mit Kordelstopper für das Handgelenk
* akzeptabler Preis (20 Euro)

Kontra:

* überstehendes Stück Plastik am Kabel -> einfach mit einer Zange abknipsen
* etwas überstehendes Material an den Verbindungsstellen des Griffes -> aber nicht störend
* Am Griff meines Sticks ist ein seltsames Loch. Dort ist Metall sichtbar. -> Verarbeitungsfehler?
* Aufgrund des gummiartigen Materials zieht der Stick schnell Staub an, der sich nur mit etwas Wasser entfernen lässt.
* keine Akkustandsanzeige vorhanden
* kein Hinweis, wann der Stick fertig aufgeladen ist
* keine Aufbewahrungstasche für den Stick vorhanden

Kurz:

* Mit diesem praktischen Stick lassen einfach Selfies schießen (Vorderkamera benutzen) oder Fotos machen ohne direkt neben dem Zielobjekt stehen zu müssen. -> Insofern ist der Stick auch geeignet für Smartphones ohne Vorderkamera. Bluetooth ist aber notwendig.

Ergänzung:

* Der Hersteller möchte die Verarbeitungsfehler bzgl. des Kabels und Griffes beheben.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Meinungen sind stets willkommen!